E-Mail senden
MVZ
 
 
 

Handchirurgie

    

Die Handchirurgie hat sich in den letzten Jahren zu einem Spezialgebiet der Chirurgie entwickelt. Vielseitige Veletzungs- und Krankheitsbilder an der Hand verlangen heutzutage umfassende praktische und theoretische Kenntnisse, sowie eine spezielle operative Ausstattung. Atraumatische Operationstechniken sind an der Hand zwingend erforderlich.

Ohne funktionstüchtige Hand ist der Mensch stets eingeschränkt. Gesunde Hände ermöglichen uns täglich die Bewältigung des Alltags. Sie dienen als soziale Werkzeuge und geben dem Menschen individuelle Fähigkeiten. Erst bei einer Verletzung wird uns die Wichtigkeit und der hohe Stellenwert unserer Hand bewusst.

 

Leistungsspektrum in der Handchirurgie

  • Behandlung aller Handverletzungen und deren Folgezustände
  • Handgelenkspiegelungen
  • Behandlung aller knöchernen Verletzungen an der Hand und Handwurzel
  • Sehnenverletzungen
  • Denervierungen (Unterbrechung von schmerzleitenden Nervenfasern)
  • Motorische Ersatzoperationen
  • Fingerendoprothetik
  • Versteifungen und Teilversteifungen an der Hand, Handwurzel sowie des Handgelenkes
  • Tumorchirurgie an der Hand
  • Rheumachirurgie
  • Defektdeckungen an der Hand
  • Infektionen an der Hand

 

Besondere Ausstattung

  • Komplettausstattung für operative Knochen- und Sehnenbehandlung
  • Arthroskopieeinheit
  • Mikroinstrumentarium
  • Operationsmikroskop
  • Bildwandler
  • Minititanimplantate