E-Mail senden
MVZ
 
 
 

Lexikon M

Mahlzeiten

  

Die Mahlzeiten werden durch die Tochtergesellschaft des Klinikums PROKLIN Service GmbH direkt am Quedlinburger Hauptstandort zubereitet und auf den Stationen angeliefert.

 

Das Essen wird kalt gelkiefert und auf der Station regeneriert. Bei diesem schonenden Verfahren bleiben die Vitamine erhalten und die Speisen sind heiß, wenn sie Ihnen vom Pflegepersonal serviert werden.

 

In den Ptientenzimmer finden Sie eine Aufstellung und einen Essenplan der Sie über die täglich Menuegestaltung informiert. Für die Zusammenstellung von Frühstück und Abendessen stehen Ihnen mehr als 100 Komponenten zur Verfügung. Ihre Wünsche werden regelmäßig am Vortag von den Schwestern und Pflegern erfragt und über einen kleinen Taschen-PC erfasst und an die Küche gemeldet.

   

Maniküre

  

Wenden Sie sich einfach bitte an Ihre Stationsschwester. Friseur und Fußpflegedienst kommen dann direkt zu Ihnen.

 

Medikamente

  

Als Patient dürfen Sie nur die vom Arzt verordneten Medikamente einnehmen. Mitgebrachte Medikamente sind dem behandelnden Arzt anzuzeigen.

     

Mitpatienten

  

Wir bemühen uns, bei der Belegung der Krankenzimmer Patienten auszuwählen, die vom Alter und dem Schweregrad der Erkrankung nach unserer Einschätzung miteinander harmonieren müssten. Natürlich sind dies sehr ungenaue Kriterien, und wenn zwei einmal nicht zusammenpassen, dann kommen wir Ihrem Wunsch nach Ihrer Verlegung auch nach – allerdings nur, soweit noch freie Zimmer/Betten verfügbar sind.

Denken Sie immer daran, mit etwas gutem Willen, Verständnis und gegenseitiger Rücksichtnahme kann man eine begrenzte Zeit auch einmal mit jemandem verbringen, zu dem man keine Beziehung findet. Übrigens, ein freundliches Wort öffnet häufig gerade die Seelen dieser Menschen, die vielleicht einen problematischen Lebens- sowie langen Leidensweg oder viele missliche Erfahrungen mit Anderen hinter sich gebracht haben.

  

Mobiltelefone

  

Das Betreiben von Mobilfunkgeräten (siehe "Handy") ist grundsätzlich in allen Gebäuden verboten.